Mittwoch, 22. Juni 2011

Freitag, 17. Juni 2011

Rezension auf BücherTreff!


Heute versüßt mir eine wundervolle Rezi auf BücherTreff den Tag! Mein Gay Roman ToyBoy – gefährlich heißes Spiel sei „ein Spitzenklasse Debüt“! Hier die gesamte Bewertung:

Toy Boy ist das Debüt von Irina Meerling, man könnte aber fast meinen
sie wäre ein alter Hase im Geschäft man merkt es dem Buch absolut
nicht an (was man leider nicht von allen Erstlingswerken sagen kann).
Sie hat mit diesem Buch ein Spitzenklasse Debüt hingelegt.
Der schreibstil ist Spannend, Witzig, Fesselnd und vor allem heiß aber
geschmackvoll.
Es hat von Anfang bis Ende eine Klasse durchgehende
Story die einen richtig gehend fesselt, so das man es gar nicht mehr
aus der Hand legen kann.

Die Charakteren sind ihr einfach Klasse gelungen.
Kayen der Gewinnertyp + Alex der neue sind einfach herrlich.
Wo es gute gibt, gibt es aber leider auch immer noch die bösen.
Maged der nur mit Hass und Vorurteilen behaftet ist. Ihn mochte ich
gar nicht, ihm hätte ich am liebsten eine gescheuert, er ist leider
viel zu gut bei der Sache davon gekommen. Leider.
So genug von mir, urteilt selber und geht es euch holen aber Vorsicht

!!!!!SUCHTGEFAHR !!!!

Donnerstag, 16. Juni 2011

Rezension über Twitter!


Gestern und heute erfreuten mich die Tweets von @Kunantz!
Sie hat nun meinen erotischen Gay Roman „ToyBoy – gefährlichheißes Spiel“ gelesen und getwittert, getwittert, getwittert! Seht selbst:

1.
So als erstes noch den doofen Hausputz erledigen und dann ab auf die Couch und "Toy Boy" IrinaMeerling lesen *freu* *neugierig*

2.
IrinaMeerling ich sag nur WOW Klasse kann es gar nicht weglegen, Hausputz was ist das bin auf Seite 100

3.
IrinaMeerling das Buch wird immer besser, aber was hat den Maged für ein Problem dem würd ich am liebsten eine kleben, schnell weiterlesen

4.
IrinaMeerling hab's gerade ausgelesen WOW Klasse ich hätte mir nur noch gewünscht das Maged auch fliegt so als Spanner ;-) wg der Fotos

5.
IrinaMeerling es war einfach Spitze, an der Stelle als die zwei vor den Direktor mussten klopfte mir das Herz bis zum Hals ich hatte das Gefühl ich würde auf dem Stuhl sitzen *bbrrr schüttel schwitz* wenn du so weiter machst werden deine anderen Bücher genauso Klasse wie dein Debüt. Mach weiter so (Über twitlonger.com)

6.
Hab heute Nachmittag "Toy Boy" IrinaMeerling gelesen. Erotische Gay Romance mit etwas Magie geschmückt. Herrlich wer dieses Genre gerne liest, ich kann es  nur empfehlen. Spannend, Witzig und an einigen stellen sehr heiß ;-) ich freu mich auf die nächsten. (Über twitlonger.com)


Ich danke tausendfach! =)

Sonntag, 12. Juni 2011

Toyboy - gefährlich heißes Spiel

Ich bin noch dabei, hier herumzutesten... Daher hier mal der Trailer zu meinem Erstling!

Geschafft!!

Danke an die freiwilligen Helfer - nun steht der Blog und postet auch auf Facebook =)

Jetzt aber!

Nachdem mein erster Blogging-Versuch scheiterte ... Hier der zweite Anlauf! ;)
Beginnen wir - again - mit etwas älteren, aber nicht veralteten News rund um ... MICH ;) Naja, eher meinen ersten Roman: ToyBoy - gefährlich heißes Spiel!


"Heiß und unwiderstehlich" lautet die Überschrift der neusten Amazon-Kundenbewertung!
"Der Stil von Irina Meerling ist super. Ich hoffe sehr, dass sie uns noch viele weiere solcher Romane schenkt. Mit ihr ist wirklich ein neuer Stern am Gay Romance Himmel geboren."
Ich sage DANKE!

*

Marinas Bücherwelt rezensiert "ToyBoy - gefährlich heißes Spiel"!

*

Auf Studio 3 gibt es jetzt ein Interview mit mir! Und ich lese einen Ausschnitt aus meinem homoerotischen Roman "ToyBoy - gefährlich heißes Spiel"!

*

Erotisches für die Ohren - Rena Larf liest in der EROTIC MORNING LOUNGE Kapitel 2 aus meinem GayRoman "ToyBoy - gefährlich heißes Spiel"!
Downloadlink