Freitag, 9. August 2013

Rezension zu "Blutige Küsse und schwarze Rosen"

Es gibt eine neue Rezension zu meinem Gay Fantasy Roman!

In dem Bücherforum BuecherTreff.de schreibt eine Leserin:

"[...] Was für ein faszinierend anderes Vampirbuch!
Nicht nur daß die Hauptprotagonisten homosexuelle Neigungen haben - nein, auch die ganze Vampirvorstellungen werden hier total auf den Kopf gestellt. Einfach nur faszinierend. Weitab von allem bisher bekannten - einfach ein erfrischender neuer Stil.

Desweiteren wird die Geschichte von Elias und Nico sehr spannend erzählt und der Leser fiebert bei jeder Seite mit. Man kann dieses Buch nicht nur lesen, man muß es irgendwie mit allen Sinnen erfühlen.
Auch die homosexuellen Begegnungen werden sehr einfühlsam und gefühlvoll beschrieben, so daß sich auch Neulinge in diesem Genre bestimmt nicht abgestoßen fühlen.
Eher fühlt man die große Verbundenheit zwischen den Hauptprotagonisten und das ist einfach super schön zu lesen.

Fazit:

Das Buch bekommt von mir uneingeschränkt 5 Sterne.
Schön finde ich daß das Ende noch Raum für eine Fortsetzung lässt und ich würde mich sehr freuen wenn Frau Meerling dazu noch eine Fortsetzung zaubern würde.
Kann das Buch einfach nur weiterempfehlen!"

Ich bedanke mich ganz herzlich!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen